Dienstag, 05.11.2013

05. November

Heute hab ich ein chinesisches Lied gelernt :D Ein Lied aus dem Lehrbuch, ist wohl sehr berühmt. Ein Klassiker aus dem 18 Jhd. Meine Lehrerin kann so gut singen! Aber das können die meisten Chinesen. Hohe Töne sind bei denen total klar, leigt wahrscheinlich daran, dass sie Teil der Sprache sind und Chinesen gerne singen. Es ist völlig normal, dass Leute auf der Straße singen. Und das ist so seltsam, weil ich das in Berlin ständig gemacht habe und immer dafür schief angeguckt wurde, und hier singe ich nie o.O Ich sollte wirklich wieder damit anfangen, vorallem weil hier so wenig Menschen gutes Englisch können :P Bei Kalligraphie habe ich heute nur zugeguckt, es war wieder so eine kleine Künstlerversammlung. Übrigens nur eine einzige Frau, ich frag mich, ob die so gut ist, dass sie sich unter den ganzen Männern durchsetzen kann, oder ob die das Geschlecht einfach nicht interessiert. Als ich nachmittagts die Schule verlassen habe, kamen mir um die 20 Ausländer entgegen. Ich gehe davon aus, das sind Lehrer aus der Partnerschule aus Südafrika. So sahen sie auf jeden Fall aus: Manche haben mich gegrüßt und mindestens die Hälfte hatte so richtig gute Schnurrbärte :D Und als ich vorbei gelaufen bin hat auch ein chinesischer Lehrer denen gesagt ich bin die Austauschschülerin. Das tat mir so gut, endlich mal wieder schwarze und große und dicke Leute zu sehen. No offense, aber Chinesen sehen schon alle gleich aus. Und diese Schnurrbärte! Ich hab mich so gefreut ^^

Als ich an unsere Community war, habe ich auf die Uhr geguckt und festgestellt, dass ich noch viel zu viel Zeit habe bis zum Abendbrot und nichts zu tun, also wollte ich zum Supermarkt gehen. Nach ein paar Metern habe ich mich aber dann für den Buchladen entschieden. Hatte eigentlich nicht vor, etwas zu kaufen, aber chinesische Buchläden und die Bücher sind so billig! Schade dass ich nur die wenigsten davon lesen kann :( Naja, erstmal zur Englisch-Bücher Ecke. Da ist mir ein Buch names "The Outline Of History" in die Hand gefallen, und aus irgendeinem Grund hatte ich den Wunsch, dieses Buch zu kaufen. 800 seiten Geschichte vom Anfang bis Jetzt (Naja 1920, das Buch ist nicht das aktuellste). Ich mag Geschichte eigentlich nicht, aber ich finde deutschen Geschichtsunterricht nich so gut (hauptsächlich nur DE/Europa) und ich hab Geschichte im Abi abgewählt und Bildung ist wichtig. Hab sowieso zu viel Zeit in der Schule ;)