Mittwoch, 11.06.2014

11. Juni 2014

In neun Tagen bin ich wieder in Berlin :) Ein kleines Update, was ich in den letzten Tagen mache: warten. Hier ist nichts mit noch die letzten Tagen richtig ausschöpfen und genießen. Eigentlich ein bisschen Schade, aber in meinem Kopf bin ich schon wieder zurück in Berlin :/ Diese Woche geht hauptsächlich um Geschenke. Für meine Gastfamilie, Freunde und Lehrer. Frau Li hat mir heute mitgeteilt, dass ich morgen den Schulleiter treffe, um mich zu verabschieden. Schnell noch ein Geschenk besorgt. Meine Chinesischlehrerin hatte mir geraten, irgendwas schönes deutsches was er sich auf den Tisch stellen kann zu besorgen. Ich hab aber leider nichts und auch keine Zeit was zu besorgen, also habe ich Bier gekauft (haha, mag sich vielleicht ein bisschen billig anhören, so Bier als Geschenk. Aber in China geht das völlig durch, so leckeres Deutsches Bier nach Reinheitsgebot von einem hübschen deutschen Mädchen ;) Ein Bierkrug wär ein gutes Geschenk fällt mir gerade ein. Egal, ehrlich gesagt habe ich von meinem Schulleiter das ganze Jahr lang nichts gehört außer schlechte Geschichten...)

Miss Li kriegt ein Haufen deutsche Lebensmittel und für meine Tanzlehrerin hab ich Wein gekauft. Ich hoffe die verstehen alle, dass das von Herzen kommt :( Chinesen haben ja immer Probleme mit offenen Gefühlen. 

Nächste Woche werde ich dann meine Tasche entgültig packen. am 17 & 18. hat meine Gastschwester Ferien, da können wir noch was schönes unternehmen und am 19. flieg ich morgens nach Beijing und einen Tag später nach Beeerrllliiiiin <3 Ich glaube ich werde die ganze Zeit Leite umarmen wenn ich zurück bin. Diese ganze Berührungsangst von Chinesen kann auf Dauer echt nervig/einsam sein. 

Andere Dinge auf die ich mich freue: Cornflakes,Baden (Badewanne+Schwimmbad), mein Zimmer (wobei ich da noch 2 Wochen extra warten muss, bis ich einziehen kann), Orientierungslauf und natürlich meine Schwester, Familie, Freunde & Berlin :) (Whhhuuaaa und ich kann zu dem Mauerstück gehen auf dem Gaga meditiert hat) 

 

PS: Zwei Freunde von meinem Gastbruder haben einen neuen Hund, der heute Nacht bei usn übernachtet. Die gleiche Hunderasse wie Dangdang (Tollpudel), heißt Dingding (叮叮) und ich 3 Monate alt >.< Und es ist so witzig weil er immer so unsicher aussieht und nicht weiß, was er machen soll. Er hat aber auf mein Bett gepinkelt -.- Egal, er ist so süß ihm kann ich alles verzeihen. Dangdang ist jetzt ein bisschen stinkig, weil er nicht mehr die volle Aufmerksamkeit kriegt.