Sonntag, 16.03.2014

16. März 2014

Heute morgen habe ich den Chinesich Test geschrieben und nachmittags meinen Geburtstag vorgefeiert.

Beim Test waren ein Haufen Inder (oder Pakistani) und nur 3 Frauen (von vielleicht 40 bis 50 Leuten). Die Uni, wo das stattfindet, ist ziemlich weit vom Stadtcentrum entfernt, also bin ich mit dem Taxi gefahren. Der Campus war riiiieesig und die Fahrerin ist mindesten 10 Minute rumgefahren, nur um das richtige Gebäude zu finden.

Hörteil denke ich war nicht schlecht, Leseteil sehr gut und Grammatik/Schreiben habe ich mindestens die Hälfte falsch. Die eine Aufgabe ist, dass man Satzteile in die richtige Reihenfolge bringen soll. Ich habe in den letzten Woche so viel Grammatik gelernt, aber manche Sätze haben mich so verwirrt. Der eine Satz hatt (meiner Ansicht nach) grundlos einen Partikel zu viel. Von einem Statz wusste ich die richtige grammatischen Struktur aber das hat sich so falsch angehört, dass ich den einfach nach meinem Gefühl hingeschrieben habe. Und einen Staz habe ich erst geschrieben, dann ihn 3 Minuten angestarrt, durchgestrichen, neu geschrieben und Objekt mit Subjekt getauscht. 2 Minuten angestarrt und zwischen Subjekt und Objekt einen Pfeil gemalt (wieder zurückgetauscht). Naja mal sehen was das wird...

Auf jeden Fall kann ich mich jetzt entspannen, weil ich denke ich habe bestanden und will mich jetzt hauptsächlich aufs Sprechen konzentireren. Zeichen kenn ich genug. 

Mittags bin ich mit Becky, Windy und Dudu in ein HongKong-Restaurant gegangen. Wir haben zu viel bestellt aber es war so lecker :3 (Wir haben alles aufgegessen übrigens) Danach kurz zum Supermarkt Snacks kaufen und dann mit dem Taxi zu einem Park. Da kann man Tandem-Fahrräder ausleihen, was wir auch gemacht haben. Als wir nach Hause wollten, gab es natürlich keine Taxis oder Busse, weil der Park am Rand der Stadt ist und da hat uns ein netter Mann mitgenommen, bis zu einer Kreunzung mit ein paar mehr Autos und Taxis (Taxen).

Morgen wird wahrscheinlich ziemlich langweilig, weil ich meine ganzen Sachen in meinen Koffer packen muss (wir ziehen diese Woche endlich um) und weil ich gleichzeitig für Shanghai meinen kleinen Koffer packen muss (ich fahr diese Woche nach Shanghai mit Maria und Laura)

Und jetzt skype ich mit meiner Familie :) (In meinen Geburtstag reinfeiern) 

PS: Chinesen treten Zigaretten nicht aus.